KV Weilheim-Schongau

BRK Bereitschaft Peißenberg gratuliert zum 60. Geburtstag

Im Oktober feierte unser Mitglied Ute Forstner ihren 60. Geburtstag. Hierzu gratulierten ihr ihre beiden Bereitschaftsleiterkollegen Johannes Mühl und Thomas Bieringer recht herzlich im Namen der ganzen Bereitschaft Peißenberg.   Frau Forstner war bereits von 1979 bis Mitte der 1980er Jahre Mitglied der BRK Bereitschaft. Dann kamen die drei Kinder und damit erstmal eine längere Pause. Nach einem kurzen “Ausflug” bei einer anderen Hilfsorganisation trat sie 2006 wieder in die BRK Bereitschaft Weilheim ein und absolvierte dort u.a. das Rettungsdienstpraktikum zum Abschluß ihrer Rettungssanitäterausbildung. Hier war sie vor ... [mehr]

 

BRK Bereitschaft Peißenberg trauert um Georg Tuchel

Am Dienstag, den 10.10.2017, verstarb unser ältestes und treuestes Mitglied Georg Tuchel im Alter von 86 Jahren.   Der ursprünglich gelernte Kaminkehrer fing 1948 im Peißenberger Bergwerk als Hauer an. Dort wurde er alsbald Mitglied der Grubenwehr, bis er 1970 zur damaligen MTU wechselte. 1950 ... [mehr]

BRK+KleiderMarkt Schick in Peißenberg informiert

Wenn Sie sich sozial engagieren wollen, wäre eine Tätigkeit im Kleidermarkt vielleicht das Richtige für Sie. Informationsveranstaltung am Mittwoch den 25. Oktober 2017 weitere Informationen    

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

 

Vorstandschaft im Bezirksverband bestätigt

Die heißen Temperaturen konnten die Delegierten aus 21 Kreisverbänden nicht abhalten, am Freitagnachmittag nach Seefeld zu reisen und an der Bezirksversammlung teilzunehmen.   Neben dem Finanzbericht des Schatzmeisters, der sowohl dem ... [mehr]

Augsburg: Ärmel hoch gegen Blutkrebs! Mit dem BRK für Gerhard Zinnecker / Pressekonferenz am 8.11. im Augsburger Rathaus

Augsburg - Gerhard Zinnecker wurde im April 70 Jahre alt und ist nun schon seit über 50 Jahren im BRK Kreisverband Augsburg-Stadt aktiv. Er ist noch immer Mitglied in der Bereitschaft Augsburg-Kriegshaber und hat schon seit je her dafür gelebt, ... [mehr]

 

einsatzbereit: Direkt und aktuell informiert

Großschadensereignisse erfordern ein enges Zusammenwirken aller Akteure im Hilfeleistungssystem, um die Sicherheit für die Bevölkerung zu erhöhen. Erfahren Sie im Sicherheitsdialog 2017, wie die Polizei und das BRK mit einer engen Verzahnung der Kommunikation, Koordination und der regelmäßigen Durchführung gemeinsamer Übungen zur Verbesserung des Bevölkerungsschutzes beitragen.

Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Helfer werden

BRK-Hausnotruf Weilheim

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbei­ter, rund 130.000 ehren­amtlich Aktive, über 850.000 Förder­mitglie­der: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern.

Fast eine Million Menschen im Freistaat sind dem Roten Kreuz verbunden - Helferland Bayern.

Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

 

Artikelaktionen