KV Weilheim-Schongau

Ausbildungs- und Terminplan 20171 erstes Halbjahr steht zum Download bereit

Ab sofort finden sie in unserem Downloadbereich den akutellen Ausbildungs- und Terminplan 2017 für das erste Halbjahr .

 

BRK Peißenberg trauert um ältestes Mitglied Rosa Schönfelder

Am Dienstag, den 20.12.2016 verstarb unsere Kameradin Rosa Schönfelder völlig unerwartet im Alter von 95 Jahren. Frau Schönfelder ist am 1.1.1947 in die BRK Frauenbereitschaft Peißenberg eingetreten und folgte damit ihrem Vater der zu dieser Zeit BRK Kolonnenführer in Peißenberg war. Frau ... [mehr]

Setze ein Zeichen!

Egal, ob als Spender, Förder­mitglied oder ehren­amtlicher Helfer: Jeder kann beim BRK mitmachen und damit uns und unsere Arbeit unterstützen!

Die neue Kampagne "Zeichen setzen" startet am Weltrotkreuztag am 8. Mai 2016.

 

Mehr Infos unter www.drk.de/zeichensetzen

Helferland Bayern

Fast 19.000 Mitarbei­ter, rund 130.000 ehren­amtlich Aktive, über 850.000 Förder­mitglie­der: Das BRK ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Bayern.

Fast eine Million Menschen im Freistaat sind dem Roten Kreuz verbunden - Helferland Bayern.

Wir stellen uns vor - auf 214 Seiten im PDF-Format (9.4 MB).

 

Bezirksverband Oberbayern als erster BV nach der neuen internationalen Qualitätsnorm ISO 9001:2015 zertifiziert

Am 07.Juli erfolgte das nunmehr dritte Rezertifizierungsaudit,  in dessen Folge der Bezirksverband Oberbayern der erste Bezirksverband ist, der nach ISO 9001:2015 zertifiziert ist. Neben den bekannten Werkzeugen wie Prozesse, ... [mehr]

Augsburger leistet Katastrophenhilfe für Uganda

Peter Hoffmann ist Delegierter für das Deutsche Rote Kreuz Augsburg - Der Augsburger Peter Hoffmann reist noch an diesem Wochenende als Auslandsdelegierter für das Deutsche Rote Kreuz nach Uganda. Dort wird er als Trinkwasser-Experte in einem ... [mehr]

 

Direkt und aktuell informiert.

In der neuen Ausgabe von einsatzbereit. 01/2017 steht die Pflege im Bayerischen Roten Kreuz im Fokus. Denn als ganzheitlicher Anbieter von Pflegeleistungen ist uns die Qualität und Innovation in der Pflege in Bayern ein besonderes Anliegen. Die Pflegestärkungsgesetze (PSG) verändern das bestehende Pflegesystem.  Wir setzen uns intensiv mit den Auswirkungen des
PSG III auseinander – aus Sicht der Politik und des BRK – und blicken gleichzeitig in die Zukunft der Pflege.
Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Helfer werden

BRK-Hausnotruf Weilheim

 

Artikelaktionen